Buttermilch-Schmarrn

Wenn die Tage wieder kürzer werden und es wieder früher dunkel wird, dann muss die Stimmung anders aufgehellt werden - und was eignet sich besser dafür als diese herrliche Süßspeise?!

 

2 Portionen

 

375 ml Buttermilch natur

60 g Staubzucker

1 Packung Vanillezucker

180 g Vollkornmehl

6 Eier

1 Prise Salz

etwas Butter

 

1.   Buttermilch, Staubzucker und Vanillezucker mit dem Mehl gut verquirlen.

      Eier untermischen.

2.   Butter in einer Pfanne erhitzen.

3.   Den Teig in die heiße Pfanne gießen. Einige Minuten anbraten und dann beginnen den Teig zu wenden bzw. gleichzeitig

      zu zerteilen. Wenn der Teig in Stücke geteilt ist, diese noch kurz goldbraun anbraten.

4.   Den Buttermilch-Schmarrn mit Zwetschkenkompott (das Rezept dazu gibt es hier) oder Apfelkompott servieren.

Lade hier das komplette Rezept herunter und drucke es zum Nachkochen aus! 

Download
Buttermilch-Schmarrn.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.5 KB