Flammkuchen mit Ziegenkäse

Geht super schnell und schmeckt ausgezeichnet - als Mittag- oder Abendessen!

 

2 Portionen

 

180 g Weizenmehl

1 rote Zwiebel

1 Becher Creme Fraiche

1 Rolle Ziegenkäse

1 Bund frischer Thymian oder Zitronenthymian

Olivenöl

Salz, Pfeffer, Honig

 

1.   Das Backrohr auf 250 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen.

2.   Mehl, Salz, Wasser und Olivenöl zu einem glatten Teig verkneten. Zu ovalen, dünnen Platten ausrollen und auf ein

      mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

3.   Chili fein schneiden. Creme Fraiche mit Salz, Pfeffer und Chili mischen und glatt rühren. Auf den Teig streichen.

4.   Zwiebel schälen, halbieren und in feine Ringeschneiden. Thymian waschen und die Blätter abzupfen.

5.   Zwiebel auf die Creme Fraiche geben, Ziegenkäse drüberbröseln. Zum Schluss Thymian draufgeben.

6.   Im Backrohr ca. 15 Minuten knusprig backen.

7.   Den heißen Flammkuchen vor dem Servieren mit Honig beträufeln.

Lade hier das komplette Rezept herunter und drucke es zum Nachkochen aus!

Download
Flammkuchen mit Ziegenkäse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 92.7 KB