Geschnetzeltes vegetarisch

Es muss nicht immer Fleisch sein - dieses vegetarische Geschnetzelte schmeckt ausgezeichnet!

 

2 Portionen

 

½ Zwiebel

200 g Bio Lupinen geschnetzelt (z.B. von Alberts)

150 g Champignons

1 rote Paprika

2 EL Tomatenmark

½ Tasse Vollkorncouscous

1 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer

 

1.   Wasser aufkochen und halb gefüllte Tasse mit Couscous mit Salz würzen, einen Schuss Olivenöl dazugeben und mit dem

      kochenden Wasser (doppelte Menge) aufgießen. Quellen lassen.

2.   Zwiebel schälen und klein schneiden. Champignons waschen und klein schneiden. Paprika waschen, entkernen und

      in Streifen schneiden.

3.   Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Lupinen darin goldbraun anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.

4.   Zwiebel in der gleichen Pfanne glasig anbraten.

5.   Champignons und Paprikastreifen dazugeben, anbraten bis das Gemüse etwas Farbe angenommen hat und dann mit

      ca. 200 ml Wasser aufgießen.

6.   Tomatenmark dazugeben, unterrühren und aufkochen lassen. Ca. 15 Minuten köcheln bis das Gemüse fertig ist.

       Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.

7.   Das vegetarische Geschnetzelte mit dem Couscous anrichten.

 

Tipp:

Der Geschnetzelte kann auch mit Hühnerfleisch oder Sojaschnetzeln zubereitet werden.

Lade hier das komplette Rezept herunter und drucke es zum Nachkochen aus!

Download
Geschnetzeltes vegetarisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 108.0 KB