Kürbisstrudel

Eines der besten herbstlichen Gerichte!

 

1 Strudel

 

ca. 650 g Kürbis z.B. Hokkaido (ca. 350 g geschält und entkernt) 1 Würfel Feta

1 Becher Sauerrahm

5 EL Kürbiskerne gehackt

3 EL Petersilie

1⁄2 TL Kümmel gemahlen

1⁄2 TL Cayenne Pfeffer

Salz, Pfeffer

1 Packung Blätterteig

1 Ei

gehackte Kürbiskerne für oben drauf

 

1.   Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

2.   Den Kürbis schälen und entkernen und dann grob raspeln. Die Petersilie fein hacken.

3.   Sauerrahm, gehackte Kürbiskerne, Petersilie und Gewürze zum geraspelten Kürbis geben. Feta hineinbröseln und alles
      gut mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.   Den Blätterteig ausrollen und auf ein Backblech legen. Die Füllung in die Mitte geben und zu einem Strudel einschlagen.
      Den Strudel mit einem verquirlten Ei bestreichen und mit gehackten Kürbiskernen bestreuen.

5.   Im Backrohr ca. 45 bis 50 Minuten goldbraun backen.

Lade hier das komplette Rezept herunter und drucke es zum Nachkochen aus!

Download
Kürbisstrudel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.5 KB