Nudeln mit Pilz-Frischkäse-Soße

Ein schnelles, herbstliches Gericht das noch dazu ausgezeichnet schmeckt! In der Pilzsaison natürlich besonders gut mit Steinpilzen.

 

2-3 Portionen

 

1 kleine Zwiebel

250 g Pilze (Steinpilze, Champignons etc.)

evtl. 1 Schuss Weißwein

100 g Frischkäse natur

½ Bund Petersilie

2 EL Parmesan

Nudeln nach Wahl

Rapsöl

Salz, Pfeffer, Chilipulver

Parmesan zum Anrichten

 

 

1.   Pilze putzen und klein schneiden. Zwiebel klein würfeln. Petersilie fein hacken.

2.   Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und Nudeln al dente kochen.

3.   Währenddessen Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin glasig anbraten und Pilze dazugeben. Kurz mitbraten. Mit einem

      Schuss Weißwein ablöschen und mit einem weiteren Schuss Wasser aufgießen (natürlich kann auch nur Wasser verwendet

      werden). Den Frischkäse einrühren und einmal aufkochen lassen.

4.   Anschließend Petersilie und Parmesan dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen und nochmal ca. 5 Minuten

      köcheln lassen.

5.   Die Nudeln abgießen und etwas Nudelwasser auffangen. Die Nudeln und das Nudelwasser zur Pilzsoße geben und alles

      gut durchmischen. Kurz ziehen lassen und mit Parmesan anrichten.

Lade hier das komplette Rezept herunter und drucke es zum Nachkochen aus! 

Download
Pilz-Nudeln.pdf
Adobe Acrobat Dokument 107.0 KB