Nudeln mit Zucchini-Tomatensosse

Ein schnelles, super gutes Abendessen!

 

2 Portionen

 

1 Glas Tomatensugo (Rezept findet ihr hier)

1 kleine Zucchini

2 EL geriebener Mozzarella

Vollkornnudeln

Parmesan

Olivenöl

Salz, Pfeffer, Chilipulver

 

1.   Nudeln in einem großen Topf al dente kochen.

2.   Zucchini waschen und klein schneiden.

3.    Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zucchini kurz anbraten. Das Glas Tomatensugo dazugeben und alles kurz köcheln lassen.

       Die Soße mit 2 EL geriebenem Mozzarella mischen. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver kräftig würzen.

4.    Die Nudeln abgießen und anschließend mit der Zucchini-Tomaten-Soße mischen. Kurz durchziehen lassen.

5.    Die Nudeln mit Parmesan anrichten.

Lade hier das komplette Rezept herunter und drucke es zum Nachkochen aus!

Download
Nudeln mit Zucchini-Tomatensosse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 98.1 KB