Orientalische Linsensuppe

Herrlich wärmende Suppe für kalte Wintertage mit einem Hauch Orient!

 

2-3 Portionen

 

1 kleine Zwiebel

2 Knoblauchzehen

2 Karotten

125 g rote Linsen

1 Dose Tomaten stückig

1 EL Tomatenmark

½ TL Kreuzkümmel gemahlen

½ TL Paprikapulver

¼ TL schwarzer Pfeffer

½ TL Chilipulver

Salz

Olivenöl

 

1.   Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln. Karotten waschen, schälen und klein würfeln.

2.   Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin kurz glasig anbraten.

3.   Tomatenmark dazugeben und kurz anbraten. Karotten und Gewürze dazugeben und alles einmal gut durchmischen.

4.   Mit den Tomaten in der Dose und ca. 700 ml Wasser aufgießen. Die Linsen waschen und in die Suppe geben.

      Ca. 15 Minuten kochen bis die Linsen weich sind.

5.   Die Linsensuppe kurz pürieren (sie soll nicht ganz fein werden) und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Lade hier das komplette Rezept herunter und drucke es zum Nachkochen aus!

Download
Orientalische Linsensuppe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.6 KB