Apfelspatzen

4 Portionen

 

300 g glattes Mehl (Weizen oder Dinkel)

125 ml Milch

125 ml Wasser

Salz

1 EL Butter

4 Äpfel

evtl. 1 EL Zucker (je nach Süße der Äpfel)

1 TL Zimt

 

 

 

 

 

 

 

 

1.   Mehl, Wasser, Milch und eine Prise Salz zu einem glatten Teig vermischen.

2.   In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen. 

3.   Mit einer Spätzlereibe die Spätzle in das kochende Wasser einkochen. Einmal aufkochen lassen.

4.   Die Spätzle abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken. Beiseite stellen. 

5.   Die Äpfel schälen und grob raspeln. 

6.   In einer großen Pfanne Butter erhitzen und den geraspelten Apfel darin kurz dünsten bis er weich ist. 

7.   Die Spätzle, evtl. Zucker sowie den Zimt dazugeben und alles gut durchmischen. Genießen!

Lade hier das komplette Rezept herunter und drucke es zum Nachkochen aus!

Download
Apfelspatzen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 92.2 KB