Klare Gemüsesuppe

4 Portionen

 

2 Zwiebeln

5-6 Karotten

3-4 Petersilwurzeln

½ Stange Lauch

½ Knolle Sellerie

½ Bund Petersilie

3 Lorbeerblätter

5-6 Wacholderbeeren

8-10 Pfefferkörner

Salz

Rapsöl

 

 

1.   Die Karotten und Petersilwurzeln bei Bedarf schälen und in grobe

      Stücke schneiden. Sellerie schälen und auch in Stücke schneiden.

      Lauch waschen und in grobe Ringe schneiden. Zwiebel schälen

      und halbieren.

2.   In einem großen Topf Rapsöl erhitzen und die Zwiebelhälften darin beidseitig goldbraun anbraten. Das geschnittene

      Gemüse dazu geben und alles ein paar Minuten anbraten. 

3.   Das Gemüse anschließend mit ca. 1,5 Liter Wasser aufgießen. Die Petersilie grob hacken und dazugeben.

       Lorbeerblätter, Pfefferkörner und Wacholderbeeren ebenfalls dazu geben. Alles ca. 1,5 Stunden köcheln lassen.

4.   Zum Schluss das Gemüse in einem Sieb abgießen. Die klare Suppe nochmal auf den Herd stellen, salzen und nochmal

      aufkochen lassen. 

5.   Das Wurzelgemüse klein schneiden und als Suppeneinlage verwenden. 

Lade hier das komplette Rezept herunter und drucke es zum Nachkochen aus!

Download
Klare Gemüsesuppe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 107.1 KB