Szegediner Eintopf

Sauerkraut hat total viele Vitamine und schmeckt einfach immer gut!

 

2 Portionen

 

1⁄2 Zwiebel

400 g Sauerkraut

3 Kartoffeln

3 EL Tomatenmark

2 TL Paprikapulver

Salz, Pfeffer

Rapsöl

 

1.   Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Kartoffeln schälen und ebenfalls würfeln.

2.   In einem großen Topf das Öl erhitzen. Die Zwiebel darin glasig anschwitzen.

3.   Tomatenmark dazugeben, kurz mitbraten. Sauerkraut und Paprikapulver ebenfalls dazugeben und durchmischen.
      Mit ca. 500 ml Wasser aufgießen.

4.   Kartoffeln dazugeben und alles ca. 25 Minuten köcheln lassen bis die Kartoffeln weich sind. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

Lade hier das komplette Rezept herunter und drucke es zum Nachkochen aus!

Download
Szegediner Eintopf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.8 KB