Tomaten-Cashew-Pesto

Dieses hervorragende Pesto ist sooooo schnell gemacht und schmeckt ausgezeichnet zu Nudeln oder einfach nur als Aufstrich aufs Brot!

 

4 kleine Gläser

 

150 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten

80 g Cashewnüsse ungesalzen

1 frische Tomate

3 Knoblauchzehen

30 g geriebener Parmesan

Pfeffer, Chilipulver, evtl. Salz

 

 

1.   Die getrockneten Tomaten abgießen und gut abtropfen lassen. Das Öl auffangen.

2.   Cashewnüsse grob hacken. Getrocknete Tomaten grob schneiden. Die frische Tomate ebenfalls grob würfeln.

      Knoblauch schälen. Parmesan reiben.

3.   Alle Zutaten in eine Schüssel geben und pürieren. Wenn alles vermischt ist, Öl von den eingelegten Tomaten dazugeben und

      nochmal fein pürieren. Zum Schluss mit Pfeffer und Chilipulver würzen, evtl. auch noch etwas salzen (die eingelegten

      Tomaten und der Parmesan sind aber schon sehr würzig).

4.   Gläser mit kochendem Wasser ausspülen und das Pesto einfüllen. Mit dem restlichen Öl der eingelegten Tomaten bedecken.

Lade hier das komplette Rezept herunter und drucke es zum Nachkochen aus!

Download
Tomaten-Cashew-Pesto.pdf
Adobe Acrobat Dokument 92.1 KB