Vollkorn-Pizza

Pizza geht einfach immer!

 

1 große Pizza oder 2 kleinere Pizzen

 

Teig:

ca. 10 g Germ (frisch)

½ TL Salz

½ TL Zucker

125 g Weizenmehl

125 g Dinkelvollkornmehl

3 EL Olivenöl

 

Belag:

1 Dose stückige Tomaten

Mozzarella gerieben

z. B. Schinken, Salami, Mais, Paprika, Oliven, Zwiebel, etc. etc.

Oregano

 

1.   Die Germ in 50 ml lauwarmes Wasser geben, Salz und Zucker dazugeben und verrühren. Die Schüssel zugedeckt an einem

      warmen Ort ca. 10 Minuten stehen lassen (z. B. in etwas warmem Wasser).

2.   Die beiden Mehle in einer großen Schüssel mischen. In der Mitte eine Mulde machen, Germ-Wasser, Olivenöl und zusätzlich

      nochmal ca. 70 ml lauwarmes Wasser geben. Alles durchmischen, auf die Arbeitsfläche herausgeben und mit den Händen zu

      einem glatten Teig verkneten.

3.   Die Schüssel mit etwas Olivenöl ausstreichen, die Teigkugel hineingeben und nochmal an einem warmen Ort ca. 1 Stunde

      gehen lassen. Anschließend den Teig nochmal durchkneten.

4.   Dann so dünn wie möglich ausrollen. Auf ein Backblech geben, mit Tomatensoße bestreichen, etwas Käse drauf verteilen.

5.   Nach Belieben belegen, restlichen restlichen Käse und Oregano drübergeben und im Backrohr (Mitte) ca. 8 bis 10 Minuten

      knusprig backen.

Lade hier das komplette Rezept herunter und drucke es zum Nachkochen aus!

Download
Vollkorn-Pizza.pdf
Adobe Acrobat Dokument 107.1 KB