Zucchini-Nuss-Kuchen

Herrlich saftiger Kuchen der einfach jedem schmeckt!

 

1 Guglhupfform

 

4 Eier

200 g Zucker

350 g Nüsse gerieben (Mandeln oder Walnüsse)

375 ml neutrales Öl (z.B. Rapsöl)

½ TL Zimt

350 g Zucchini

350 g Dinkelvollkornmehl

1 ½ TL Natron

1 ½ TL Backpulver

 

 

1.   Zucchini grob raspeln. 

2.   Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen. Eine Guglhupfform mit Butter ausstreichen und mit Bröseln einstreuen. 

3.   Eier und Zucker schaumig rühren. 

4.   Anschließend Nüsse, Öl und Zimt unterheben. 

5.   Das Mehl mit Natron und Backpulver vermischen und ebenfalls unterheben. Zum Schluss die Zucchini dazugeben. 

6.   Die Masse in die vorbereitete Form füllen und ca. 40 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. 

Lade hier das komplette Rezept herunter und drucke es zum Nachkochen aus!

Download
Zucchini-Nuss-Kuchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.5 KB